Tel.: 0 49 58 / 2 26

Der Sanitärbär:
Für Heizung, Sanitär, Klima

Sanitärbär

Der Sanitärbär sorgt für kuschelige Wärme, moderne Bäder und ein angenehmes Wohnklima

» weitere Informationen


Sanierung & Optimierung der Heizungsinstallation

Was hat eine Heizungssanierung mit einer Modelleisenbahn zu tun? An sich nicht viel – es sei denn, die Heizungsanlage wird verlegt und der ehemalige Heizungsraum zum Hobbyraum umfunktioniert. Im konkreten Fall war die Heizungsanlage eines Privathauses (Baujahr 2001) zu erneuern. Bei dieser Gelegenheit bot es sich an, die Anlage auf das Garagendach zu verlegen.

Dieses Fallbeispiel als PDF herunterladen

Verbindung einer Heizungssanierung mit Raumgewinn

Der Austausch der Heizungsanlage war nach über einem Jahrzehnt notwendig geworden; viele Installationen werden nach ca. 15 Jahren getauscht, was eine im Vergleich zum Auto wesentlich höhere Laufleistung bedeutet. Kern des Heizungsaustausches war natürlich die Kostenersparnis gegenüber der bisherigen Installation, was durch die Abstimmung der Heizungsgröße auf den Energiebedarf erreicht wird. Durch die Verlegung der Heizungsräume wurde darüber hinaus 16 qm Wohnfläche geschaffen, die der Kunde u.a. für den dauerhaften Aufbau einer Modelleisenbahn nutzt.

Hochwertiges Produkt von Brötje verwendet

Verwendet haben wir hier ein Gerät der bekannten Marke Brötje mit 120 Liter Trinkwasserspeicher. Dieses Produkt ist nicht nur platzsparend durch seine Bauweise, sondern verfügt über eine hochmoderne Pumpe der Energieeffizienz-Klasse A, die bis zu 50 % weniger Strom verbraucht. Im Heizungssystem selbst wurde für die optimale Leistungsverteilung der sogenannte „hydraulische Abgleich“ durchgeführt.

Logo Innung